Wolfgang Lieb

Dr. jur. Wolfgang Lieb


Geboren 1944 in Stuttgart, verheiratet, zwei Kinder, wohnt in Köln.

Studium der Rechtswissenschaften und der politischen Wissenschaften in Berlin, Bonn und Köln. Promotion über das Thema Kabelfernsehen und Rundfunkgesetze (1972).

1974 bis 1976 Wissenschaftlicher Assistent an der Gesamthochschule Essen im Fachbereich Philosophie, 1976 bis 1979 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Bielefeld.

1979 bis 1983 Referent in der Planungsabteilung des Bundeskanzleramtes zuständig für Medienpolitik, 1983 bis 1987 Referatsleiter in der Landesvertretung NRW und in der Staatskanzlei NRW, 1987 bis 1996 zunächst stellvertretender, dann Regierungssprecher und Leiter des Landespresseamtes NRW, 1996 bis 2000 Staatssekretär im Wissenschaftsministeriums NRW.

Seither Autor, Publizist und Blogger.