Dieter Stammler

Prof. Dr. Dieter Stammler

Geboren am 27. 08. 1942
1961 Abitur am Eberhard-Ludwigs-Gymnasium in Stuttgart.
1961-1961 Studium der Rechtswissenschaften in Berlin und Tübingen.
1966 Erstes juristische Staatsexamen an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen
1970 Zweites juristisches Staatsexamen in Stuttgart Promotion zum Dr. jur. an der Universität Tübingen
1970-1977 verschiedene Tätigkeiten als Beamter in den Bundesministerien für wirtschaftliche Zusammenarbeit und für Forschung und Technologie
1977 Wechsel zum Deutschlandfunk (Köln) als Leiter der Intendanz
1991 und 1992 vorübergehende Wahrnehmung der Funktion des Rundfunkreferenten in der Staatskanzlei des Landes Brandenburg.
Juli 1992 Rückkehr zum Deutschlandfunk als Leiter der Rechtsabteilung, ab 1994 Justitiar des Deutschlandradios mit Sitz in Köln und Berlin.
Im September 2007 Eintritt in den Ruhestand.
1974-1986 Mitglied im Ortsbeirat Oberwinter.
Seit 1986 Lehraufträge für Medienrecht an den Universitäten Münster und Siegen, im November 2006 Ernennung zum Honorarprofessor an der Universität Siegen.