Rotermund, Prof. Dr. Hermann

 

Studium der Soziologie und Germanistik in Frankfurt am Main, Promotion 1976.

Von 1977 bis 1983 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter an der Universität Bremen.

Von 1983 bis 1988 Kurator von Kulturveranstaltungen, 1988 bis 1996 Inhaber und Geschäftsführer einer Verlagsagentur.

Von 1996 bis 2001 Konzeption und Projektleitung von Websites und Digital-TV-Angeboten der ARD (radiobremen.de, ard.de, ARD-Online-Kanal). Lehrbeauftragter an der Humboldt-Universität Berlin 1999.

Von 2004 bis 2013 Professor für Medienwissenschaften an der Rheinischen Fachhochschule Köln. Konzeption und Projektmanagement eines DMB-Pilotprojekts des WDR (Visual Radio) 2007. Medienökonomischer Gutachter in vier Dreistufentests von SWR und WDR 2009. Leitung des Projekts „Grundversorgung 2.0“ im Inkubator Digitale Medien an der Leuphana-Universität Lüneburg 2013 bis Juli 2015. Weiterhin Gastprofessur in Lüneburg und Lehraufträge in Köln.

Veröffentlichungen und weitere Informationen zur Person auf der Website www.weisses-rauschen.de