Fliedner, Dr. Ortlieb

Ortlieb Fliedner, 1942 in Hannover geboren. Nach dem juristischen Studium zunächst wissenschaftlicher Assistent an der Universität in Bonn. Von 1974 bis 1995 im Bundesinnenministerium tätig. Arbeitsfelder u.a. Europarecht, Neue Medien, Rechts- und Verwaltungsvereinfachung, gute Gesetzgebung. Zwischendurch von 1977 bis 1981 als beurlaubter Beamter pers. Referent eines stv. Fraktionsvorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion sowie später von 1985 - 1986 Hauptgeschäftsführer des Deutschen Journalistenverbandes. Von 1975 bis 1992 Mitglied des Rates der Stadt Bonn. Von 1995 bis 1999 erster hauptamtlicher Bürgermeister der Stadt Marl. Seit 2000 freiberuflich als Rechtsanwalt tätig. Mitglied im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Gesetzgebung.