Lieb, Dr. Wolfgang

Lieb, Dr. Wolfgang, geboren 1944 in Stuttgart. Nach dem Studium der Politischen Wissenschaften und dem Staatsexamen in Jura. Promotion über das Thema “Kabelfernsehen und Rundfunkgesetze“. Wissenschaftlicher Assistent im Fachbereich Philosophie an der Gesamthochschule Essen, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bielefeld. Danach wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Planungsabteilung des Bundeskanzleramtes in Bonn, ab1984 verschiedene Funktionen in der Staatskanzlei des Landes NRW, mehrere Jahre Sprecher der Landesregierung und als Staatssekretär Leiter des Landespresse- und Informationsamtes.
Von 1996 bis 2000 Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft und Forschung, ab 1998 im Ministerium für Schule, Weiterbildung, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW.