Jochen Börger

Jochen Börger

Geboren 18.04.1938, verheiratet, lebt in Wuppertal.
Postausbildung als Beamter, dann jedoch von 1972 bis 2003 beurlaubt ohne Bezüge
„für Öffentliche Belange, an denen ein dienstliches Interesse besteht“.
  • Landesbildungsreferent
  • Landesgeschäftsführer und Beauftragter für Internationale Arbeit
Mitarbeit in Jugendverbänden in NRW
  • Vorstandsmitglied des Landesjugendringes (LJR)
  • Vertreter des LJR in der Rundfunk- / Medienkommission
  • Mitglied im WDR-Rundfunkrat und dessen Programmausschuss
  • Seit 1973 Mitglied der CDU und der CDA
  • 1993/2003 Landesvorsitzender CDA-DBB AG, danach
  • 2004 Landesehrenvorsitzender
  • Vorstandsmitglied Stegerwaldbund
Träger des Bundesverdienstordens und verschiedener internationaler Auszeichnungen.