Jürgen Büssow

Hans Jürgen Büssow

Geboren am 1. April 1946 in Bad Godesberg.

Von 1952 bis 1963 Besuch der Volksschule, dann Handwerkslehre mit Abschluss der Gesellenprüfung in Bonn. Von 1968 bis 1974 Studium der Sozialarbeit. Staatsexamen und Graduierung in Erziehungswissenschaften, Diplom-Pädagoge.

Von 1975 bis 1977 Studienleiter der Erwachsenenbildung im Gustav-Stresemann-Institut, Europäische Akademie Lehrbach, Bergisch Gladbach. Danach von 1977 bis 1981 Referatsleiter in der Hans-Böckler-Stiftung, dem Mitbestimmungs- und Förderungswerk des Deutschen Gewerkschaftsbundes.

Mitglied des Landtages von Nordrhein-Westfalen von 1975 bis 1995.

Von November 1995 bis August 2010 Regierungspräsident des Regierungsbezirks Düsseldorf in NRW.