Dirk Ukena

Dirk Ukena

Geboren 1945.

Nach dem Studium der Soziologie und Volkswirtschaft von 1970 bis 1972 Wissenschaftlicher Angestellter der Hochschul-Informationssystem GmbH, Hannover; seit 1972 an der Volkshochschule der Stadt Bielefeld, Direktor der VHS Bielefeld seit 1978.

Mitglied im Vorstand des Landesverbandes der Volkshochschulen NRW; Mitglied im Vorstand der Arbeitsgemeinschaft für politische und soziale Bildung „Arbeit und Leben – DGB/VHS“ NRW; stellvertretender Vorsitzender des „Beruflichen Weiter-bildungsverbundes Bielefeld (BWB) e.V.“

Von 1976 bis 1985 Mitglied im Schulfernsehbeirat des WDR, von 1988 bis 1991 Mitglied des Schulrundfunkausschusses des WDR, von 1991 bis 2003 Mitglied des WDR-Rundfunkrats, von 1995 bis 2003 Vorsitzender des Ausschusses für Rundfunkentwicklung; seit 19. 10. 1999 Mitglied im Aufsichtsrat der DigitalRadio West GmbH; von 2003 bis 2007 stellvertretendes Mitglied des WDR-Rundfunkrats.